Institut für angewandte Pädagogik - I.F.A.P.

Kastellfeldfasse 27, Top 10
A-8010 Graz.

Start   >>   Lehrgänge   >>   Ehe- und Familienberater/in für LSB

Österreich verfügt über ein Netz von knapp 400 Familienberatungsstellen, die nach dem Familienberatungsförderungsgesetz vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend gefördert werden.

Neben der Beratung in Krisensituationen im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe bieten diese Stellen auch Information und präventive Aufklärungsarbeit an.

Geförderte Familienberatungsstellen sind in allen Bezirken Österreichs vorhanden. Auf 22.500 Österreicherinnen und Österreicher kommt derzeit im Durchschnitt eine Familienberatungsstelle. Die Anzahl der Beratungen pro Jahr hat sich von 1988 (200.000) auf 2010 (435.000) mehr als verdoppelt.

Die Beratung ist grundsätzlich kostenlos. Für Personalkosten der nach dem Familienberatungsförderungsgesetz anerkannten Familienberatungsstellen werden aus dem Familienlastenausgleichsfonds derzeit jährlich 11,6 Mio € aufgewendet. Zur Finanzierung der Gesamtkosten, die jährlich rund 48 Mio € betragen, tragen weiters die Länder rund 24%, Gemeinden 14%, AMS 10%, andere Bundesstellen 8% und Sozialhilfeverbände 2% bei.

http://www.familienberatung.gv.at/ Dr. Peter Drumbl