Institut für angewandte Pädagogik - I.F.A.P.

Kastellfeldfasse 27, Top 10
A-8010 Graz.

Start   >>   Lehrgänge   >>   Dipl. Lebens- und Sozialberater / Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Ausbildung Dipl. Lebens- und Sozialberater/in
Varianten 1-3


Dauer des Lehrgangs:
ca. 5 Semester
Nachträglicher Einstieg und individuelles Curriculum möglich

Lehrgangsleiter: Dr. Peter Drumbl

Stand 2018

Kosten: Variante 1
Lebens- und Sozialberater/in Kompaktkurs  
Kursgebühr bei Einmalzahlung € 8.910,-



In der Kursgebühr enthalten: Methodik, Fachseminare Lebensberatung, Krisenintervention und Gruppenselbsterfahrung.
Die vorgeschriebene fachliche Tätigkeit (750 EH) mit begleitender Supervision und die Einzelselbsterfahrung (30 EH) sind gesondert zu absolvieren.


Kosten: Variante 2
Lebens- und Sozialberater/in inklusive Gruppensupervision

Kursgebühr € 10.950,-


In der Kursgebühr enthalten: Lebens- und Sozialberater/in Kompaktkurs plus 90 Einheiten Gruppensupervision.
Die vorgeschriebene fachliche Tätigkeit (650 EH), die Einzelsupervision (10 EH) und die Einzelselbsterfahrung (30 EH) sind gesondert zu absolvieren.


Kosten: Variante 3

Lebens- und Sozialberater/in inklusive Gruppensupervision, inklusive Einzelsupervision über Verein "effektiv", inklusive Einzelselbsterfahrung über Verein "effektiv".

Kursgebühr € 13.350,-

In der Kursgebühr enthalten: Lebens- und Sozialberater/in Kompaktkurs plus 90 Einheiten Gruppensupervision, plus 10 Einheiten Einzelsupervision, plus 30 Einheiten Einezlselbsterfahrung. Einzelsupervison und Einzelselbsterfahrung für Effektiv-Mitglieder zum Vorteilspreis.


LSB_Varianten_1_2_3.pdf

LSB_2018_2019_Preise.pdf





Lebens- und Sozialberater/in als Supplement zu anderen Lehrgängen am IFAP

Preise auf Anfrage

 
Zertifizierung: Dieser Lehrgang erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Veran­stal­tung eines Lehrganges für die Lebens- und Sozialberatung und die Teilnehmer dieses Lehr­gan­ges besuchen daher einen genehmigten Lehrgang nach § 119 Abs. 5 GewO 1994, in der Fassung der Gewerberechtsnovelle 2002, BGBl. I/111/2002.


  


Dr. Peter Drumbl